CVI's und Sichtungsweg 2019

Voraussetzungen für internationale Starts und Besonderheiten des internationalen Reglements 

Voraussetzungen für einen Start bei einem CVI
PPP Voraussetzungen für einen Start beim[...]
PDF-Dokument [85.0 KB]

Voraussetzungen

 

Pferd: 

  • Alter: mindestens 7 Jahre
  • es muss im laufenden Kalenderjahr bei der FN fortgeschrieben sein
  • FEI-Pass (ab 2014: Chip)
  • FEI-Registrierung
  • Veterinär- und Medikationsbestimmungen beachten (www.horsesport.org) 

 

Longenführer:

  • mindestens 18 Jahre
  • FN-Jahresturnierlizenz
  • FEI-Registrierung

 

Voltigierer: 

  • FN-Jahresturnierlizenz
  • FEI-Registrierung

 

Bewerbung

 

Bewerbungsformular der FN:

  • Angabe des Pferdes und Ersatzpferdes mit FEI-Passnummer
  • mit Unterschrift der Voltigierbeauftragten und/oder der Landestrainerin
  • Beachtung der „Sternekategorien“

 

Bei Zusage:

Nennungsformular für CVI ordnungsgemäß ausfüllen (an FN)

 

Bei Fragen/Absagen:

Frau Reth (FN) dreth@fn-dokr.de

 

Gebühren 

 

  • Transport, Unterbringung, Verpflegung, Nennund Stallgelder zahlen die Teilnehmer (an den Veranstalter)
  • Gebühren siehe Ausschreibung

 

Transport 

 

  • liegt in der Zuständigkeit der Teilnehmer
  • besondere Transportanforderungen des zu bereisenden Landes sind zu beachten (z.B. Transportplan, Zulassung des Fahrzeuges) (Hinweise durch Veranstalter in der Ausschreibung, ggf. Veterinäramt)
  • FEI-PASS muss im Transportfahrzeug mitgeführt werden
  • Mitnahme der definitiven Nennung als Nachweis für eine Turnierteilnahme (im Transportfahrzeug)
  • der Fahrer ist verpflichtet, eine Qualifikation für den Transport (Befähigungsnachweis) mit sich zu führen
  • eine amtstierärztliche Gesundheitsbescheinigung ist für einige Länder erforderlich (siehe oben)

 

Equipechef

 

  • ist der einzige offizielle Ansprechpartner des Veranstalters bzw. der Richter
  • den Anweisungen des Equipechefs ist Folge zu leisten

 

Verfassungsprüfung

 

  • Pferd wird nur mit Trense und Zügeln vorgestellt Kleidung: ordentlich und sportgerecht

 

CVI – Kategorien (1*/2*/3*)

 

  • CVI 1*
  • CVIJ 1* (Junioren)
  • CVICH 1* (Children)
  • CVI 2*
  • CVIJ 2* (Junioren)
  • CVICH 2* (Children)
  • CVI 3*

 

CVIJ/CH 1* und CVIJ/CH 2*

Mögliche Wettbewerbe:

  • Children-Einzel (12-14 Jahre)
  • Junior-Einzel (14-18 Jahre)
  • Junior-Squad (bis 18 Jahre)
  • Junior-Pas-de-Deux (14-18 Jahre)

 

CVI 1*/CVI 2*/CVI 3*

Mögliche Wettbewerbe:

  • Senior-Einzel (ab 16 Jahre)
  • Senior-Squad (keine Altersvorgabe)
  • Senior-Pas-de-Deux (ab 16 Jahre)

 

Startberechtigung

 

  • für den Start bei einem CVI 2* (J/CH) oder CVI 3* ist eine Qualifikationsnote erforderlich
    • Qualifikationsnote kann sich jährlich ändern https://inside.fei.org/fei/regulations/vaulting
    • Qualifikationsnote aus der laufenden und/oder vergangenen Saison bis zum namentlichen Nennungsschluss 

 

Startmöglichkeiten 

 

Der Voltigierer kann maximal in 3 Wettbewerben starten (Einzel, Squad und Pas-de-Deux). Eine Möglichkeit: (z.B. Voltigierer 16 Jahre)

  • 1 Start im Junior-Einzel-Wettbewerb,
  • 1 Start im Senior-Squad-Wettbewerb
  • 1 Start im Junior-Pas-de-Deux-Wettbewerb

 

 

Aktuelles

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Voltigieren Baden-Württemberg

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.